Donnerstag, 31 Dezember 2009 00:00

Ten questions about democracy

geschrieben von  Erika Rempel

logo bpb

In zehn Kurzfilmen, die in der Mediathek der Bundeszentrale für Politische Bildung anzusehen sind, antworten sowohl berühmte als auch unbekannte Menschen aus aller Welt auf Fragen, die sich mit Demokratie beschäftigen. Zusammen mit beispielsweise dem Intellektuellen Slavoy Zizek, dem ehemaligen dänischen Ministerpräsidenten Anders Fogh Rasmussen oder der Musikerin Regina Spektor aber auch einem New Yorker Taxifahrer kann man darüber nachdenken, unter welchen Umständen man bereit wäre, eine Revolution zu starten, ob der Terrorismus die Demokratie bedroht und wer eigentlich die Welt regiert.

Diese Fragen und ihre sehr unterschiedlichen Antworten regen aber auch dazu an, gemeinsam über Macht, Gewalt, Freiheit und die Welt, in der wir leben möchten zu diskutieren.

Die kurzen Filme sind durch musikalische Untermalung und künstlerische Einschübe sehr kurzweilig und unterhaltsam gestaltet und haben die große Stärke, ohne moralischen Zeigefinger zum kritischen Nachdenken über zentrale Themen anzuregen!

Gelesen 1092 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Oktober 2014 22:40
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten