Haring, Sophie

Hinzugefügt 2016-09-12 20:03:15

Beschreibung

Sophie Haring studierte Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien mit dem Schwerpunkt Lateinamerika an der Universität Passau, sowie Relaciones Internacionales an der Uiversidad Católica de Santiago del Estero, Argentinien. Sie graduierte an der Universität Passau im Jahr 2008. In ihrer Forschung beschäftigt sich Frau Haring mit Fragen der Demokratiequalität und deren Messung, Demokratisierungsprozessen und den möglichen Gefahren, denen sich Demokratien in ihrem Funktionieren ausgesetzt sehen. Ihr regionaler Schwerpunkt liegt bei den politischen Systemen Lateinamerikas. Weitere Schwerpunkte in ihrer Forschung sind die Rolle von Interessengruppen in demokratischen Staaten, sowie der Populismus als Phänomen in verschiedenen Kontexten (Lateinamerika, Europa, USA). In ihrem Promotionsprojekt untersucht Sophie Haring die Einflussmöglichkeiten von Interessengruppen in den Jahren der ersten beiden Kirchner-Regierungen (2003-2011). Sophie Haring verbrachte mehrere Forschungsaufenthalte in Argentinien. In der Lehre hat sie die Schwerpunkte ihrer Forschungsarbeit aufgenommen.

Zusatzinformationen

Telefonnummer 0851 509 3319
Fax 0851 509 3317
E-Mail sophie.haring@uni-passau.de

Lokalisierung

Niederbayern
Redaktion Staatslexikon an der Universität Passau Michaeligasse 13 94030 Passau