Wurster, Prof. Dr. Stefan

Hinzugefügt 2016-09-12 15:16:05

Beschreibung

Zum 01. August 2016 wurde Stefan Wurster, zuvor Juniorprofessur für Politikfeldstudien an der Universität Trier, zum Assistant Professor für Policy Analysis der Hochschule für Politik an der Technischen Universität München berufen. Prof. Wurster hat in Heidelberg und Barcelona Politikwissenschaft, Geschichte und Öffentliches Recht studiert. Seine Promotion schloss er 2010 mit „summa cum laude“ ab. Von 2009 bis 2015 war er als Akademischer Mitarbeiter in Heidelberg beschäftigt. 2010 hat er sein Habilitationsvorhaben zum Thema: „Zukunftsfähigkeit und Regimetyp“ aufgenommen und 2013 die Zwischenevaluation erfolgreich abgelegt. Von 2012 bis 2015 koordinierte er das durch die Landesgraduiertenakademie geförderte Promotionskolleg „Politikperformanz autokratischer und demokratischer Regime“. Danach war er von 2015 bis 2016 Juniorprofessor an der Universität Trier. Prof. Wurster befasst sich in seiner Forschung mit Policyvergleichen in Politikfeldern mit starkem Nachhaltigkeitsbezug, wie der Bildungs-, Forschungs-, Innovations-, Umwelt-, und Energiepolitik. Seine spezifischen Forschungsschwerpunkte sind neben dem Demokratie-Autokratievergleich unterschiedliche Instrumente politischer Steuerung. Aktuell beschäftigt er sich mit der Untersuchung von Governancestrukturen, der nachhaltigen Regulierung von Energiemärkten (Energiewende in Deutschland) sowie Policyvergleichen in den Feldern Forschungs- und Umweltpolitik.

Zusatzinformationen

Telefonnummer +49 89 907793250
E-Mail stefan.wurster@hfp.tum.de

Lokalisierung

Oberbayern