Diese Seite drucken
Donnerstag, 17 Februar 2011 00:00

Die Methodenkiste – Methoden für Schule und Bildungsarbeit

geschrieben von  Christian Fey

methodenkiste

Lehr/Lernsituationen im Allgemeinen und schulischer Unterricht kommen nicht ohne Methoden aus. Neben der allgemeinen didaktischen Frage der Passung von Lerninhalten, Zielgruppe und Methoden, steht der Praktiker auch immer wieder vor der Herausforderung, Methoden zu variieren - sprich: immer wieder mal auch etwas Neues zu bringen. Auch an sich gute Methoden können durch ständige Wiederholung zu gewissen Abstumpfungseffekten führen. Hier stellt die seit einigen Jahren in der Herausgeberschaft der Bundeszentrale für politische Bildung erscheinende "Methodenkiste" ein einfach zu nutzendes Instrument dar, um im eigenen Methodenrepertoire für Abwechslung zu sorgen. Inzwischen ist sie in der vierten überarbeiteten und erweiterte Auflage erschienen.

Was ist drin in der Kiste?

Auf insgesamt 60 Seiten finden sich eine Auswahl von Methoden, die vom Autor Dr. Lothar Scholz übersichtlich in verschiedenen Kategorien angeordnet wurden: Einsteigen, Ideen sammeln, Selbständig lernen, Austauschen, Argumentieren, So tun, als ob, Kreativ sein, Präsentieren, Feedback geben, Aktiv werden. Hier finden sich altbekannte Methoden aber auch neues wie z.B.: Gruppenpuzzle, Fishbowl, Civic Portfolio, Argumentations-Matrix, Schreibgespräch, Pro- und Contra-Debatte, In der Ecke stehen, Standbilder, Präsentations-Viereck u.a.m.

Die Darstellung und Erklärung der Methoden ist sprachlich so gehalten, dass Jugendliche sie sich auch selbst aneignen können. Auffälig ist, das viele Tipps, Hinweise und Erklärungen eingebarbeitet wurden, die direkt die Schüler und ihr Lernumfeld ansprechen.

Von der Ausrichtung der ausgewählten Methoden her, kommt es dem Autor darauf an, vor allem kreatives, selbständiges und eigenverantwortliches Lernen und kritisches Denken und Urteilen zu ermöglichen und zu fördern und so einen Beitrag zur Demokratisierung der Schule und Bildungsarbeit zu leisten.

Die Methodenkiste ist direkt bei der Bundeszentrale für politische Bildung zu beziehen und auch als pdf.-Download kostenlos erhältlich.

Gelesen 2632 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 November 2014 19:51
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten