Dienstag, 05 Mai 2009 00:00

Entdeckt Europa! - Europa in der Grundschule

geschrieben von  Martina Mobley

"Unsere Kinder sind kleine Europäer. Sie essen italienisch, französisch oder griechisch, und fahren in den Ferien mit ihrer Familie nach Spanien. Sie wundern sich nicht darüber, dass sie an den Grenzen von keinem Beamten angehalten werden. Dass ein Eis manchmal Gelato oder Crème glacée heißt, aber trotzdem mit dem Geld von zu Hause bezahlt werden kann, ist für sie selbstverständlich." So heißt es im Vorwort der Lehrermappe zu den Unterrichtsmaterialien, die die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland gemeinsam mit dem Zeitbildverlag veröffentlicht hat.

Auch die kleinsten Kinder machen also Erfahrungen mit Europa und daran lässt sich bereits im Grundschulunterricht anknüpfen.
Einen Vorschlag wie das funktionieren kann macht die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland - mit Unterrichtsmaterialien für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Kinder sollen so mit Europa und der Europäischen Union vertraut gemacht werden. Die Materialien, die aus 21 Arbeitsblättern und einem 16seitigen Lehrerheft bestehen nähern sich dem Thema auf altersgerechte, spielerische Weise und können fächerübergreifend in verschiedenen Klassenstufen eingesetzt werden Die Materialien sind kostenlos und Sie können hier das PDF-Dokument herunterladen.

Gelesen 1344 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten