Montag, 19 Februar 2018 19:27

fakeodernews – Eine interaktive Spielanwendung

geschrieben von 
fakeodernews - eine digitale Plattform für kontroverse Fragen zu Politik und Gesellschaft. 

 

Ein junges Team aus Augsburg möchte die Begeisterung für kritische Themen in der digitalen Welt wecken und setzt zum Start einer digitalen Plattform „fakeodernews“ ein Crowdfunding auf startnext. Die Intention ist, Informationen neu aufzubereiten und somit Menschen für Nachrichten, Informationen und Quellen zu sensibilisieren. 

Hierfür bietet die Plattform einen neuen Ansatz für sensiblen Umgang mit kritischen Themen und Debatte um Fake News in der Politik und Gesellschaft. Durch interaktive und spielerische Auseinandersetzung mit plakativen Fragen wird das eigene Urteilsvermögen, Selbstreflexion und Quellenkompetenz gefördert.

Mehr Informationen zum Projekt:

Crowdfunding-Seite des Projekts: https://www.startnext.com/fakeodernews Facebook-Seite:

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/fakeodernews/

FAQ zu fakeodernews: https://www.fakeodernews.de/faq

Entstehung der Idee und Motivation:https://www.startnext.com/fakeodernews/blog/beitrag/unseremotivation-p75123.htm

 

 

 

Das Ziel ist, mit fakeodernews möglichst viele Menschen für die tägliche Auseinandersetzung mit kritischen Themen rund um Politik und Gesellschaft zu begeistern. fakeodernews bestärkt einen neuen und transparenten Weg für Informationskompetenzen in einer schnelllebigen und digitalen Welt.

Im Fokus steht jedoch nicht ein Fakten- oder Wahrheitsprüfung, sondern eine Darstellung des Sachverhalts aus Primär/Sekundärquellen, um den eine kontroverse Aussage gestrickt und dabei mit Intuitionen, Wissen, Halbwissen, Befürchtungen wie Wunschdenken gespielt wird.

Jeden Tag bietet die Progressive Web App „fakeodernews“ ihren Usern kritische Fragen mit kontroversen Aussagen, informativen Antworten, transparenten Quellen und vergleichenden Statistiken. Sie wägen Ihre Antwort ab, können Punkte sammeln, Quellen direkt prüfen, sich weiter in Themen einlesen, Freundeslisten erstellen und sich über Statistiken vergleichen.

Dabei erleichtert der Spielcharakter die Annäherung an gesellschaftlich relevante Nachrichten und stärkt die Quellen- und Informationskompetenz.

 

 

Gelesen 881 mal Letzte Änderung am Montag, 26 Februar 2018 11:59
Mehr in dieser Kategorie: « Lernort Staatsregierung
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten