Diese Seite drucken
Montag, 14 September 2009 00:00

"Mach Dein Kreuz". Bundestag startet Jungwähler-Kampagne - Filmwettbewerb und TV-Spots zur Wahl

geschrieben von  Martina Mobley
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

„Weil wir wissen, dass Jugendliche besonders zögerlich mit ihrem Wahlrecht umgehen, hat der Deutsche Bundestag seine Kampagne speziell auf diese Zielgruppe abgestellt", erläutert Bundestagspräsident Norbert Lammert die Grundlagen der aktuellen Jungwählerkampagne des Parlaments. „Die Kampagne wurde vorwiegend auf das wichtigste Medium der Altersgruppe der 18- bis 25-Jährigen, das Internet, ausgerichtet. In unterhaltsamer Art und Weise und ohne pädagogischen Zeigefinger soll jungen Menschen das Wählengehen nähergebracht werden", so Lammert.

 

© Deutscher Bundestag/ Studio Kohlmeier

Jeder hat seine eigenen Talente - per Kreuz Macht ausüben können alle. Dies ist das Thema des Filmwettbewerbs, den der Deutsche Bundestag für Erst- und Jungwähler gestartet hat. Unter dem Motto „Mach dein Kreuz" sind sie aufgerufen, kreative Filmbeiträge mit auch einfachen technischen Mitteln zu erstellen und bis zum 22. September via Internet einzureichen. Den Siegern winkt neben Sachpreisen ein Blick hinter die Kulissen des Bundestags.

die Juroren, Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Regisseur Zoran Bihać, erklären den Wettbewerb

Begleitet wird der Filmwettbewerb durch eine Werbekampagne in Fernsehen und Internet. Die TV-Spots zeigen junge Menschen, die in Videoportalen aufgrund ungewöhnlicher Talente bekannt geworden sind und andere junge Menschen dazu aufrufen, der Bundestagswahl mit ihrer Stimmabgabe den ganz persönlichen Stempel aufzudrücken. Die Ausstrahlung der TV-Spots beginnt eine Woche vor der Wahl, am 20. September.

Darüber hinaus bietet eine Sonderseite im Internet des Deutschen Bundestages ausführliche Informationen zur Bundestagswahl: Warum wählen, wie wählen? - diesen Fragen wird in Text-, Wort- und Bildbeiträgen nachgegangen. Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur erklären, warum wählen zu gehen für sie wichtig ist.

Speziell an junge Nutzer richtet sich das Spiel „Parlamentsprofi - Hast Du das Zeug zum Politiker?" (www.parlamentsprofi.de), das Jugendlichen spielerisch Politik nahebringt. Gefragt sind drei wesentliche Eigenschaften, die gute Politikerinnen und Politiker auszeichnen sollten: Wissen, Geschick und Überzeugungskraft. Man kann allein, als Team mit Freunden oder mit der Schulklasse spielen.

Für Lehrer und Schüler gleichermaßen steht außerdem eine Lernplattform unter www.mitmischen.de/lernplattform zur Verfügung. Zur Bundestagswahl finden sich hier Arbeitsmaterialien und Tests. Als „Schülerlotse durchs Parlament" bietet die Seite gut verständliche Informationen in übersichtlichen Einheiten. Die Lernplattform können Lehrer und interessierte Jugendliche als Angebot von www.mitmischen.de, dem Jugendportal des Deutschen Bundestages, zur gezielten Recherche, Wissensvertiefung oder als Zeitvertreib nutzen.

 

Als Medium für den Filmwettbewerb "Mach dein Kreuz" wurde youtube gewählt. Den youtube-Kanal zum Wettbewerb finden Sie unter http://www.youtube.com/machdeinx

Weitere Links:


www.parlamentsprofi.de
www.mitmischen.de/lernplattform
www.mitmischen.de

 

Gelesen 1436 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten