Diese Seite drucken
Montag, 14 September 2009 00:00

Wie funktioniert die Bundestagswahl? - Wahlfilme der Bundeszentrale für politische Bildung

geschrieben von  Martina Mobley
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

"Was sind Erst- und Zweitstimme?" "Was ist die 5%-Hürde?" "Was sind Überhangmandate?". Drei grundlegende Fragen zur Bundestagswahl beantwortet die Bundeszentrale für politische Bildung mit kurzen und recht gut verständlichen Filmen. Die drei Filme können auf der Seite der Bundeszentrale sowohl angeschaut als auch heruntergeladen werden. Für nichtkommerzielle Zwecke dürfen sie sogar ganz offiziell vervielfältigt, weiterverbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, was ihren Einsatz für viele Zusammenhänge (z.B. im Schulunterricht) interessant machen dürfte.

Die in den - nicht einmal fünf Minuten langen - Filmen enthaltenen Informationen sind auf dem neuesten Stand und weisen gerade beim Thema Überhangmandate auch auf aktuelle Diskussionen hin. Der Inhalt der Filme steht darüber hinaus auch in Textform zum Nachlesen bereit.
Um die Filme einsetzen zu dürfen muss lediglich der Rechteinhaber (also "2009 Bundeszentrale für politische Bildung") genannt und die Linzenzvereinbarung (creative-commons Lizenz 3.0 ) zugänglich gemacht werden (hierfür reicht schon der Link aus, der auf der Seite der bpb angegeben ist). Beide Informationen sind auch in den Abspännen enthalten.

Die Filme zum Ansehen und herunterladen, sowie alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt zur Bundestagswahl eine Vielzahl von Informationen und Unterrichtsmaterialien bereit
http://www.bpb.de/themen/QVKJI3,0,0,Bundestagswahl_2009.html

Gelesen 1476 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Dezember 2014 16:14
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten