Montag, 01 Juli 2019 08:32

barcamp Netzwerktag am 19.10.2019

geschrieben von 

 

THEMA: POLITISCHE BILDUNG FÜR ALLE?! - ZUGANGSMÖGLICHKEITEN

Netzwerken, Ideen entwickeln, Kooperationspartner finden, Politische Bildung in Schwaben voranbringen!

 

 

 

Warum ein Barcamp Politische Bildung in Schwaben?

Eine lebendige Demokratie braucht Politische Bildung. Die Vermittlung läuft sowohl klassisch über den Sozialkundeunterricht, aber zu einem großen Anteil auch in außerschulischen Lernkontexten der außerschulischen Jugendarbeit, etwa in Jugendparlamenten oder im Rahmen von Initiativen wie Fridays-for-Future.

Als Reaktion auf erstarkende, populistische Strömungen wurde eine Vielzahl an Projekten, Veranstaltungen und Förderpreisen Politischer Bildung aus dem Boden gestampft. Wen diese Maßnahmen allerdings tatsächlich erreichen, wird selten thematisiert. Jüngste Ergebnisse zur Untersuchung der schulischen Politischen Bildung legen jedoch nahe, dass die Maßnahmen am ehesten diejenigen erreichen und fördern, die ohnehin über einen guten Zugang zu Politik verfügen und in gesellschaftlichem Engagement geübt sind.

Deshalb heißt der Schwerpunkt des diesjährigen Netzwerktreffens in Form eines Barcamps: Was braucht Politische Bildung, damit alle Jugendlichen von ihr profitieren können?

 

Für wen? Mit wem?

Das Barcamp Politische Bildung Schwaben ist für alle, die sich ehrenamtlich in einem Jugendverband, hauptamtlich bei einem außerschulischen Bildungsträger oder als Sozialkundelehrer*in an einer Schule für Politische Bildung engagieren. Es soll für euch ein Ort sein, um euch auszutauschen, zu vernetzen und eure Fragen und Ideen zur Diskussion zustellen. Trefft andere Multiplikator*innen, Lehrer*innen und im weitesten Sinne Aktive politischer Jugendbildung aus Schwaben. 

 

Ihr und eure Themen sind gefragt!

Beim Barcamp passiert das, was ihr mitbringt und mitnehmen wollt: Bringt eure Themen, Ideen, Projekte und Fragen mit und bietet eigene Sessions an. Oder lasst euch für eure Arbeit in der Politischen Bildung durch andere inspirieren und gebt ihnen Feedback! Lasst neue, innovative Ideen und Netzwerke entstehen und bringt so Politische Bildung in und für Schwaben voran! Wir freuen uns auf euch und eure Impulse!

 

Schwerpunkt „Zugangsmöglichkeiten zu Politischer Bildung“

Was in den einzelnen Sessions passiert, ist inhaltlich nicht festgelegt und bleibt euch überlassen. Dennoch wollen wir das Format thematisch etwas eingrenzen:

Nicht alle Menschen werden von Politischer Bildung und Politikunterricht erreicht – weder im konkreten noch im übertragenen Sinn. Teilweise sind die Hindernisse dazu erforscht, mögliche Zugänge dagegen deutlich weniger. Beim Barcamp wollen wir mit euch deshalb den Blick auf die Zugangsmöglichkeiten zu Politischer Bildung richten. Welche Methoden, Instrumente oder Techniken könnten hilfreich sein? Wie kann Politische Bildung bestimmte Zielgruppen besser erreichen? Oder sollte die Festlegung auf Zielgruppen grundsätzlich hinterfragt werden?

 

Datum/Zeit: 19.10.2019, 10-16 Uhr (Ankommen ab 9.30 Uhr)

Ort: Kolping Augsburg, Frauentorstr. 29, 86152 Augsburg (Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Mozarthaus)

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Gelesen 377 mal Letzte Änderung am Montag, 01 Juli 2019 08:43
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten