Montag, 28 Mai 2018 16:21

Peace City Summer School

geschrieben von 
Peace City Summer School 

Die Peace City Summer School ist offen für alle:

Augsburger*innen, Studierende oder andere

Interessierte an der Friedens- und Konfliktforschung

 

Donnerstag, 02. August bis Dienstag, 07. August 2018

„Hollbau“, Evangelisches Forum Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg

 

Anmeldung bitte bis 30.06.2018 per E-Mail an: info.summerschool@phil.uni-augsburg.de

Weitere Informationen unter: http://www.uni-augsburg.de/peacesummerschool

     

Was wäre, wenn Frieden unser umfassendes Lebensprinzip wäre?

Was wäre, wenn wir nachhaltig, demokratisch, globalbewusst und

gerecht leben? Was wäre eine Welt ohne Zwänge,

Umweltverschmutzung, Redeverbote, Ausbeutung oder Rassismus?

Ist das noch utopisch oder bereits möglich?

Die Peace City Summer School bietet diesen Fragen Raum.

Mit verschiedenen Seminaren, unterschiedlichen Gruppenkonstellationen und vielfältigen

Austauschformen werden Begegnungen und Lernerfahrungen für

Augsburger*innen und Studierende ermöglicht.

Im konstruktiven Polylog soll der Spagat zwischen ‚den großen Ideen‘ und konkreten

Handlungen, Utopien zu leben, erarbeitet werden. Angereichert mit

abwechslungsreichem Rahmenprogramm, welches für alle

Augsburger*innen zugänglich ist, bietet die Peace City Summer

School Anregungen anzufangen, umzusetzen und zu verwirklichen, was

vermeintlich utopische Konzepte sind.

 

Anmeldeschluss: 30. Juni 2018

Anmeldung per E-Mail an: info.summerschool@phil.uni-augsburg.de

Weiter Informationen unter: http://www.uni-augsburg.de/peacesummerschool

 

 

 

 
Gelesen 399 mal Letzte Änderung am Montag, 04 März 2019 13:46
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten