Freitag, 01 Februar 2019 08:48

Jugendforum

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

In Kooperation mit dem Bezirk Schwaben lädt der Bezirksjugendring Schwaben alle Freunde und Freundinnen der schwäbischen Jugendarbeit zum „Jugendforum Politische Bildung und Medienpädagogik – gemeinsam stark für Schwaben!“ am 15.02.2019 von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Augsburg ein.

 

In unserer immer stärker mediatisierten Gesellschaft ergeben sich neue Herausforderungen für die Bildungsarbeit. Fake News, Populismus, Datenschutz-Skandale und vieles mehr.

Medienpädagogik und Politische Bildung sind in diesem Kontext immer stärker aufeinander angewiesen. Das Jugendforum Schwaben setzt sich mit der Notwenigkeit der Verzahnung auseinander und zeigt Wege der gegenseitigen Bereicherung auf.

Dabei werden Best-Practice Beispiele nicht nur vorgesellt, sondern können auch vor Ort praktisch erprobt werden.

Programm:

Begrüßung durch Bezirkstagspräsident Martin Sailer

 

Politische Bildung und Medienfachberatung:

Vorstellung der jeweiligen Bildungsbereiche, insbesondere deren Zielsetzungen

Pädagogische Konzepte, Herangehensweisen und Vorgaben

Notwendigkeit einer Verzahnung von Politischer Bildung und Medienpädagogik

 

Vorstellung von Best-Practice Beispielen:

„What´s UP?! – Aktive Jugendbeteiligung im ländlichen Raum“ Kreisjugendring Ostallgäu

„myDemokratie!“ Volunteerprogramm für Jugendreporter/-innen mit und ohne Fluchterfahrungen

 

Weitere Infos und Anmeldungsformular finden Sie hier.

 

Gelesen 21 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten