Dienstag, 26 März 2019 14:18

Lange Nacht der Demokratie: Neuer Termin für Interessierte

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Die nächste bayernweite „Lange Nacht der Demokratie“ findet am 02. Oktober 2020 statt. Ein Informationstermin für interessierte Kommunen oder Einzelpersonen ist bereits am Mittwoch, den 10. April 2019 von 13-17 Uhr in den Räumen der Stiftung Wertebündnis in München. Interessierte können sich bis 5. April 2019 bei Christian Boeser-Schnebel melden.

Nach dem bayernweiten Erfolg vom 15. auf den 16. September 2018 wird die Lange Nacht der Demokratie nun ein weiteres Mal stattfinden. Auch diesmal sollen am 02. Oktober 2020 in bayerischen Städten wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Demokratie angeboten werden. 

 

Rückblick:

In 10 bayerischen Städten und Gemeinden wurde auf Initiative des Wertebündnis Bayern die Lange Nacht der Demokratie veranstaltet. Die Nacht schloss an den Internationalen Tag der Demokratie am 15. September 2018 an und lag kurz vor der Bayerischen Landtags- und Bezirkstagswahl.

Verantwortet wurden die dezentralen Veranstaltungen von lokalen Bündnissen, in welchen sowohl die Volkshochschulen als auch die Jugendringe vor Ort vertreten sind.

Das Ziel der Langen Nacht der Demokratie ist die Begegnung, sowie der Austausch auf Augenhöhe. Jeder kann sich einbringen, jeder darf sich beteiligen, keiner ist ausgeschlossen.

Demokratie zum Anfassen und live miterleben.

 

Weitere Informationen:

www.lange-nacht-der-demokratie.de 

Anleitung zum Selbermachen

Veranstaltungen (Hier finden sie die zehn Kommunen, in denen 2018 die "Lange Nacht der Demokratie" durchgeführt wurde)

Nacht der Demokratie (Informationen zur Premiere in Augsburg 2012)

Gelesen 53 mal Letzte Änderung am Dienstag, 26 März 2019 14:20
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten