Donnerstag, 18 Juli 2019 15:32

EuropaTalk und EuropaFestival am 23. Juli 2019 in Pfeffenhausen, Landkreis Landshut

geschrieben von 

 

Über 40(!) hochrangige Gesprächspartner kommen am 23. Juli nach Pfeffenhausen, um in den Wirtshäusern des Ortes zusammen mit allen Besuchern über spannende Themen zu sprechen.

„Pfeffenhausen wird am 23. Juli 2019 der Mittelpunkt Europas sein“, so Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Bayerischer Landesbischof und Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche Deutschlands in einer Videobotschaft an das EuropaFestival in Pfeffenhausen. Dieses Video und weitere Videogrüße an Pfeffenhausen zum Beispiel von Katharina Schulze (die Grünen), Martin Hagen (FDP) und Florian Streibl (Freie Wähler) - alle drei sind für ihre Partei jeweils die Fraktionsvorsitzenden im Bayerischen Landtag – findest Du/finden Sie auf der Homepage der Veranstaltung: www.europa-talk.eu.
Weitere Gäste sind zum Beispiel Dr. Günther Beckstein, Ministerpräsident a.D. (CSU) sowie Dr. Stefan Oster, Bischof von Passau und viele weitere mehr.

Was?

EuropaTalk Gesprächsrunden zu unterschiedlichen Europa-Themen mit prominenten Bündnisvertretern und allen Besucherinnen und Besuchern in den Wirtshäusern Pfeffenhausens.

EuropaFestival Ein kulturelles Abendprogramm nach den Gesprächsrunden für alle Besucher.

 

Wer?

Eingeladen ist die gesamte Bevölkerung.

Veranstalter sind das Bayerische Bündnis für Toleranz, sowie der Markt Pfeffenhausen.

Kooperationspartner sind die Bayerische Staatskanzlei und das Wertebündnis Bayern. 

 

Warum?

Bürgerinnen und Bürger kommen mit prominenten Bündnisvertretern auf Augenhöhe ins Gespräch. Wir sprechen miteinander über Europa. Alle sind eingeladen, in der Vorbereitung Themen zu sammeln und diese am 23. Juli 2019 in Pfeffenhausen mit den Vertretern der Bündnispartner zu diskutieren oder einfach nur zuzuhören.

 

Gelesen 250 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten