Dienstag, 06 November 2018 20:40

Bayerns Weg zur Demokratie – Streiflichter zu 200 Jahren bayerischer Geschichte

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

„Bayerns Weg zur Demokratie – Streiflichter zu 200 Jahren bayerischer Geschichte“, unter diesem Titel hat die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit nun eine neue Publikation in der Reihe „Einrichten und Perspektiven“ vorgelegt – dieses Mal digital und als e-paper.

Die Publikation knüpft an den aktuellen Jahreskalender „200 Jahre Bayerns Weg zur Demokratie“ an und entfaltet die hier in Bildern angeteaserten Themen durch Expertenbeiträge.

Das inhaltliche Spektrum der digitalen Publikation ist vielfältig – entsprechend der gewaltigen Umbrüche für Bayern in diesen zwei Jahrhunderten. Zeitlich steht die erste bayerische Verfassung am Anfang.

Dabei war selbstverständlich, dass sich 200 Jahre bayerische Geschichte auch in Streiflichtern nicht auf eine Geschichte von Verfassungsrecht und Politik reduzieren lassen. 200 Jahre bayerische Geschichte bedeuten politische und soziale Entwicklung, heißt Wirtschaft und Gesellschaft im Wandel und umschließt Kunst und Kultur. Vielleicht sind es mehr als Streiflichter, weil sich diese zu einem größeren Ganzen, zu einer Art Skizze bayerischer Geschichte zusammensehen lassen.

Sie können das Themenheft hier downloaden:

Themenheft 1/2018 als E-Paper

Themenheft 1/2018 als PDF

Gelesen 15 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Lernen und Erinnern
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten