Donnerstag, 19 September 2019 11:36

Das Experiment: Deutschland und die Demokratie

geschrieben von 

 

„Der pluralistische Staat ist ein moralisches Experiment, das jeden Tag von neuem gewagt werden muss.“ Ernst Fraenkel

Die Weimarer Reichsverfassung von 1919, das Grundgesetz von 1949 und die Friedliche Revolution von 1989 markieren demokratische Schlüsselerfahrungen der deutschen Geschichte, die in diesem Jahr gefeiert werden. Die Jubiläen verdeutlichen, dass die Demokratie immer wieder errungen und verteidigt werden muss. Sie ist kein vollendeter Zustand, sondern ein offener, dynamischer Prozess. Demokratie ist eine Staatsform, die es uns ermöglicht, aber auch zumutet, mit unterschiedlichen Perspektiven, Meinungen und Bekenntnissen umzugehen. Für Ernst Fraenkel war sie ein geradezu kühnes „Experiment, das jeden Tag von neuem gewagt werden muss“.

In diesem Jahr wird das 100. Jubiläum der Weimarer Reichsverfassung, das 70. Jubiläum des Grundgesetzes und die friedliche Revolution in Ostdeutschland und Osteuropa vor 30 Jahren gefeiert. Alle drei Jubiläen rufen dazu auf, sich mit der Geschichte, vor allem aber auch mit aktuellen Herausforderungen und Bewährungsproben der Demokratie in Deutschland zu befassen. Der alljährlich stattfindende Programmschwerpunkt der Münchner Volkshochschule nimmt daher im Herbst und Winter 2019/20 „Das Experiment - Deutschland und die Demokratie" in den Blick. Dabei werden über 250 Vorträge, Podien, Foren, Filme und Ausstellungen in ganz München realisiert, die zum Reflektieren und Diskutieren über die Demokratie einladen. Am Montag, 30.September, um 19 Uhr findet in der Black Box des Gasteig Kulturzentrums der feierliche Auftakt des Programms mit einer Festrede von Bundestagspräsident a. D. Prof. Dr. Norbert Lammert statt. Musikalisch gerahmt wird der Abend von Salome Kammer und Maria Reiter mit ihrem Programm „Des Glückes Unterpfand - ein musikalisches Experiment".

Weitere Infos finden Sie hier.

Gelesen 91 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 19 September 2019 11:47
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten