Montag, 23 Dezember 2019 09:23

Rettet die (Kommunal)wahlen!

geschrieben von 

Am 15. März 2020 sind in Bayern alle Wahlberechtigten aufgerufen, ihre Gemeinde- bzw. Stadträte sowie Kreis- und Landräte zu wählen. In den meisten Orten stellen sich auch die (Ober)Bürgermeister_innen zur Wahl. An diesen Wahlen können Jugendliche ab 18 Jahren teilnehmen.

Worüber entscheidet eigentlich ein Stadtrat oder eine Bezirksvertretung und was hat das mit dem Lebensumfeld junger Menschen zu tun? Welche Themen sind für Erstwähler_innen besonders wichtig? Was haben die Parteien zum Beispiel bei den Themen Jugend, Klimaschutz und Bildung vor?

Im Rahmen eines Workshops sollen diese und viele andere Fragen rund um die Wahlen geklärt werden.

Der Tagesworkshop richtet sich an Jugendliche (insbesondere Erstwähler_innen) ab Klassenstufe 10 (gut geeignet für berufliche Schulen und FOS/BOS). Ideal ist er auch für Jugendgruppen.

Ein Workshop umfasst etwa fünf Zeitstunden und ist als Projekttag (zum Beispiel direkt an der Schule oder im Jugendzentrum usw.) geeignet.

 

Zahl der Teilnehmer_innen: 15 bis 30 Personen

Termin: 2.–13. März 2020 sowie nach Vereinbarung im Februar

Ort: nach Vereinbarung

Veranstalter:

BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Herzog-Wilhelm-Straße 1, 80331 München

www.bayernforum.de

www.facebook.com/BayernForumFES

Anmeldung und Organisation:

Iris Spaeing

Tel. 089/51 55 52-40

Iris.Spaeing@fes.de

Verantwortlich:

Ellen Diehl und Olga Zoll

Weitere Infos finden Sie hier.

Gelesen 192 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten